Daishin Zen Schule

Rückzug im Ji An – Stille am Meer

Im letzen Jahr haben Verena Förderer und Britta Abel für den Daishin Zen Förderkreis die Organisation des Ji An, unsere Klosterklause in Kükelühn übernommen. Unweit der Ostsee ist ein Ort entstanden, der den mitfühlenden und friedvollen Geist (Ji An) widerspiegelt. Stille in der hauseigenen Zendo, Klausur im Haus und Strandspaziergänge unterstützen den eigenen Weg. Ziel von Verena und Britta ist es, dass sich die begonnene Gestaltung und energetische Harmonisierung des Hauses zu einer eigenen Größe im Daishin Zen entwickelt. Rückzug eines Einzelnen sowie Seminarort für Einsteiger sind im Ji An möglich.

Einsteiger erhalten in den Seminaren eine Idee vom Weg im Daishin Zen. Die Klosterklause bildet damit die Verbindung zum Kloster in Buchenberg. Der Rückzug von ein oder mehreren Meditierenden kann mit Taiwa-Coaching gebucht werden. Gemeinsam mit dem Taiwa-Trainer wird das Programm für den Aufenthalt gestaltet. Bitte frage in Deiner Buchungsanfrage nach dieser Unterstützung.

Das Haus wird, wie viele Maßnahmen im Daishin Zen, vom Förderkreis getragen, daher sind nun Anpassungen der Preise notwendig. Mit 25 Euro pro Übernachtung eines Förderkreismitgliedes bei Einzelbuchung bleiben wir preislich attraktiv. Hinzukommt jetzt neu ein Pauschalbetrag für die Endreinigung. Mit dem neuen Preis trägt jeder Gast die Grundkosten des Hauses für die Nutzung des Aufenthaltes.

Ihr seid herzlich eingeladen, die Stille am Meer zu genießen. Wann das Haus frei ist, seht ihr im Buchungskalender (frei für Förderkreismitglieder) oder auf Anfrage unter klause@zen-schule.klause@zen-schule.de. Ebenso ist die neue Preisliste einsehbar.

Die durchgeführten gestalterischen Maßnahmen wurden vom Daishin Zen e.V. (Nord), der Zendos in Hamburg und Berlin betreibt, finanziell unterstützt. Raji Lawrenz hat mit der Betreuung der Klosterklause, seit bestehen, eine wunderbare Arbeit geleistet und übergab nun die Organisation, weil sie seit letztem Herbst in Buchenberg tätig ist. Jan Hinrichsen wird die Klosterklause weiterhin baulich und in der Instandhaltung betreuen. Die Anfragen zur Buchungen und damit verbundenen Organisationen beantwortet künftig Verena. Joachim Nickelsen verstärkt mittlerweile das Organsiationsteam.

Und letztendlich lebt dieser Ort stark von der Mithilfe der Sangha, die kräftig durch Samu in Kükelühn unterstützt. Die nächsten Samu-Termine im Norden sind: 22. März , 14. Juni und 22. August (mit geplanten Sommerfest). Um Anmeldung zum Samu wird gebeten unter b.abel@zen-schule.de, Übernachtungswünsche an den Terminen des Samu bitte wie oben beschreiben prüfen und ggf. anfragen.

Britta Abel

Kontakt und weitere Informationen:
per e-mail:
klause@zen-schule.de
Telefon:
040 - 6053360 43
Belegungsplan

Zugriff für eingeloggte Mitglieder des
Daishin Zen Förderkreis e.V.

Für Gruppen bis 10 Personen

Adresse: Am Mühlenbach 1a, 23758 Wangels

Anreise: ca. 40 min. von Kiel, 75 min von Hamburg